Kesurokai 2005

Bericht und Bilder von der 1. Kesurokai 2005 als <PDF-Download>

Die erste europäische Kesurokai fand im Freilichtmuseum Diesdorf in Deutschland statt.  Teilnehmer waren eine Vielzahl von Zimmerern, Schmieden und andere Handwerker, die Arbeiten von höchster Qualität ausstellten und vorführten.

Der Gründer der Kesurokai, der hochangesehene Tempelmeister Sugimura San, war zusammen mit einer Delegation japanischer Handwerker angereist und viele andere kamen aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich, der Tschechei, Schweden, Holland und anderen europäischen Ländern.

Die Videos wurdern von Robin Wood gefilmt, der an dem Treffen teilnahm um Schalendrechseln auf einer fussbetriebenen Wippdrehbank vorzuführen.

Zuerst Balken behauen im deutschen Stil:

Dann Balkenbehauen im japanischen Stil. 

Kesurokai führt europäische und japanische Meister-Handwerker zusammen - durch gemeinsames Arbeiten, Essen, Diskutieren und den Austausch von Fähigkeiten wird das gegenseitige kulturelle Verständnis gefördert.